Karibik I - Daten der Großen Antillen, Bahamas und die Inseln unter dem Winde der Kleinen Antillen - Die Welt der Zahlen

Direkt zum Seiteninhalt

Karibik I - Daten der Großen Antillen, Bahamas und die Inseln unter dem Winde der Kleinen Antillen

Die Erde > Land > Amerika
Karibik I

Die Inseln Kuba, Jamaika, Hispaniola und Puerto Rico werden als Große Antillen bezeichnet. Die Insel Hispaniola teilt sich in die Staaten Haiti und Dominikanische Republik. Puerto Rico ist ein Außengebiet der USA.
Die Bahamas ziehen sich von der Küste Floridas bis zur Nordküste von Kuba.
Die Inseln Curacao und Aruba zählen zu den Kleinen Antillen und den Inseln unter dem Winde. Die anderen Inseln unter dem Winde sind alle nicht Autonom.
Aruba, Bonaire und Curacao sind die sogenannten ABC-Inseln und gehörten früher zu den Niederländischen Antillen.

Lage Bahamas
Flagge Bahamas
Bahamas
Staatsname:
The Commonwealth of The Bahamas (Commonwealth der Bahamas)

Hauptstadt: Nassau

  • Fläche: 13.939 km²
  • Einwohner: 353.658
  • Bevölkerungsdichte: 25 EW pro km²
  • Währung: Bahama-Dollar = 100 Cents
  • Ausdehnung Nord-Süd: 650 km
  • Ausdehnung West-Ost: 750 km
  • Höchste Erhebung: Mount Alvernia 63 m
  • Größte Insel: Andros 5.957 km²
  • Größte Städte: Nassau 246.329 EW, Freeport 28.000 EW, Marsh Harbour 4.368 EW
  • Unabhängigkeit: 10. Juli 1973 (vom Vereinigten Königreich)
  • Nationalfeiertag: 10. Juli
  • KFZ-Kennzeichen: BS
  • TLD: .bs
In Nassau
In Nassau
In Nassau
Von den mehr als 700 Inseln sind nur 30 bewohnt.

Die Bahamas gliedern sich in 31 Kommunalverwaltungsdistrikte und New Providence.
Die wichtigtsen Inseln:
In Nassau
In Nassau
Abendstimmung in Nassau
Abendstimmung in Nassau

Lage Kuba
Flagge Kuba
Kuba
Staatsname:
República de Cuba (Republik Kuba)

Hauptstadt: Havanna

  • Fläche: 109.884 km²
  • Einwohner: 11.239.224
  • Bevölkerungsdichte: 102 EW pro km²
  • Währung: Kubanischer Peso = 100 Centavos und Konvertibler Peso = 100 Centavos
  • Ausdehnung Nord-Süd: 90 km
  • Ausdehnung West-Ost: 1.250 km
  • Höchster Berg: Pico Turquino 1974 m
  • Längster Fluss: Rio Cauto 240 km
  • Größte Städte: Havanna 2.130.081 EW, Santiago de Cuba 433.099 EW, Camagüey 306.183 EW
  • Unabhängigkeit: 10. Dezember 1898 (von Spanien)
  • Nationalfeiertag: 1. Januar
  • KFZ-Kennzeichen: C
  • TLD: .cu
Zu Kuba gehören noch rund 4.200 kleine und kleimste Inseln

Kuba gliedert sich in 15 Provinzen und das Sonderverwaltungsgebiet Isla de la Juventud:
  1. Isla de la Juventud
  2. Pinar del Río
  3. Artemisa
  4. La Habana
  5. Mayabeque
  6. Matanzas
  7. Cienfuegos
  8. Villa Clara
  9. Sancti Spíritus
  10. Ciego de Ávila
  11. Camagüey
  12. Las Tunas
  13. Granma
  14. Holguín
  15. Santiago de Cuba
  16. Guantánamo

Lage Jamaika
Flagge Jamaika
Jamaika
Staatsname:
Jamaica (Jamaika)

Hauptstadt: Kingston

  • Fläche: 10.991 km²
  • Einwohner: 2.900.000
  • Bevölkerungsdichte: 270 EW pro km²
  • Währung: Jamaika-Dollar = 100 Cents
  • Ausdehnung Nord-Süd: 82 km
  • Ausdehnung West-Ost: 235 km
  • Höchster Berg: Blue Mountain Peak 2256 m
  • Längster Fluss: Rio Minho 92,6 km
  • Größter See: Moneague Lake bis zu 300 ha
  • Größte Städte: Kingston 584.627 EW, Portmore 182.153 EW, Spanish Town 147.152 EW
  • Unabhängigkeit: 6. August 1962 (vom Vereinigten Königreich)
  • Nationalfeiertag: 6. August
  • KFZ-Kennzeichen: JA
  • TLD: .jm
Jamaika gliedert sich in 3 Grafschaften (counties):
  1. Cornwall County
  2. Middlesex County
  3. Surrey County

Lage Haiti
Flagge Haiti
Haiti
Staatsname:
Repiblik d Ayiti (haitianisch)
République d’Haïti (französisch)
Republik Haiti (deutsch)

Hauptstadt: Port-au-Prince

  • Fläche: 27.750 km²
  • Einwohner: 10.912.000
  • Bevölkerungsdichte: 393 EW pro km²
  • Währung: Gourde = 100 Centimes
  • Küstenlänge: 1.100 km
  • Ausdehnung Nord-Süd: 200 km
  • Ausdehnung West-Ost: 300 km
  • Höchster Berg: Pic la Selle 2674 m
  • Längster Fluss: Río Artibonito 170 km
  • Größter See: Ètang Saumâtre 170 km²
  • Größte Städte: Port-au-Prince 977.790 EW, Carrefour 501.768 EW, Delmas 395.260 EW
  • Unabhängigkeit: 1. Januar 1804 (von Frankreich)
  • Nationalfeiertag: 1. Januar
  • KFZ-Kennzeichen: RH
  • TLD: .ht
Haiti gliedert sich in 10  Départements:

Lage Dominikanische Republik
Flagge Dominikanische Republik
Dominikanische Republik
Staatsname:
República Dominicana (Dominikanische Republik)

Hauptstadt: Santo Domingo

  • Fläche: 48.730 km²
  • Einwohner: 10.767.000
  • Bevölkerungsdichte: 215 EW pro km²
  • Währung: Dominikanischer Peso = 100 Centavos (kaum noch zu bekommen)
  • Küstenlänge: 1.400 km
  • Ausdehnung Nord-Süd: 270 km
  • Ausdehnung West-Ost: 380 km
  • Höchster Berg: Pico Duarte 3098 m
  • Längster Fluss: Río Artibonito 170 km
  • Größter See: Lago Enriquillo 375 km²
  • Größte Städte: Santo Domingo 2.374.370 EW, Santiago de los Caballeros 507.418 EW, La Vega 394.205 EW
  • Unabhängigkeit: 27. Februar 1844 (von Haiti)
  • Nationalfeiertag: 27. Februar und 16. August
  • KFZ-Kennzeichen: DOM
  • TLD: .do
Parlamentsgebäude
Parlamentsgebäude in Santo Domingo
Kathedrale in Higuey
Kathedrale in Higuey
Die Dominikanische Republik gliedert sich in 10 Regionen:
Das Amphitheater in Altos de Chavon
Das Amphitheater in Altos de Chavon
Im Künstlerdorf Altos de Chavon
Im Künstlerdorf Altos de Chavon

Lage Curacao
Flagge Curacao
Curacao
Staatsname:
Curaçao

Hauptstadt: Willemstad

  • Fläche: 444 km²
  • Einwohner: 160.337
  • Bevölkerungsdichte: 361 EW pro km²
  • Währung: Antillen-Gulden = 100 Cents
  • Höchste Erhebung: Sint-Christoffelberg 375 m
  • Größte Städte: Willemstad 140.000 EW
  • Unabhängigkeit: 10. Oktober 2010 (von den Niederlande)
  • KFZ-Kennzeichen: NA (Niederländische Antillen)
  • TLD: .cw
Likörfabrik
Die Likörfabrik
Blick auf Willemstad
Blick auf Willemstad
Auf Curacao wird der bakannte Likör hergestellt. Es gibt ihn aber nicht nur als Blue Curacao, sondern auch in einigen anderen Farben.
Die Königin-Emma-Brücke ist eine Pontonbrücke im Zentrum von Willemstad auf Curaçao. Sie verbindet die Stadtteile Punda und Otrabanda. Die Brücke ist keine feste Verbindung, sondern kann von Otrabanda aus an das Ufer gedreht werden, um die Durchfahrt zwischen der Karibik und der Sant-Anna-Bucht zu ermöglichen. Diese Konstruktion ist einzigartig in der Welt. Zu Beginn war Brücke zollpflichtig und nur barfuß durfte man die Brücke kostenlos überqueren.   

Curacao ist ein Land des Königreichs der Niederlande. Die Insel genießt vollkommene innere Autonomie, ist aber kein souveräner Staat (besitzt keine äußere Souveränität).
Königin-Emma-Brücke
Königin-Emma-Brücke
Fort in Willemstad
Fort in Willemstad

Lage Aruba
Flagge Aruba
Aruba
Staatsname:
Aruba

Hauptstadt: Oranjestad

  • Fläche: 179 km²
  • Einwohner: 106.795
  • Bevölkerungsdichte: 596 EW pro km²
  • Ausdehnung Nord-Süd: 9 km
  • Ausdehnung West-Ost: 30 km
  • Währung: Aruba-Florin = 100 Cents
  • Höchste Erhebung: Jamanota 188 m
  • Größte Stadt: Oranjestad 28.294 EW
  • Unabhängigkeit: 10. Oktober 2010
  • Nationalfeiertag: 18. März
  • KFZ-Kennzeichen: NA (Niederländische Antillen)
  • TLD: .aw
Beliebter Aussichtspunkt
Beliebter Aussichtspunkt
Oranjestad
Oranjestad
Aruba ist ein Land des Königreichs der Niederlande. Die Insel genießt vollkommene innere Autonomie, ist aber kein souveräner Staat (besitzt keine äußere Souveränität).
Jamanota
Jamanota - höchste Erhebung
Der Leuchtturm auf der Nordspitze
Der Leuchtturm auf der Nordspitze
Zurück zum Seiteninhalt